Címlap

Könyvbemutató


Lesung
Gábor Fónyad
„Zuerst der Tee“
am 25.April 2017 um 15:00 Uhr

 

Foto: Chelsea Frischknecht

 

Gábor Fónyad wurde 1983 in Wien geboren. Er studierte Germanistik und Finno-Ugristik in Wien, Graz und Brighton. 2012 erhielt er das Reisestipendium für Literatur des Bundesministeriums für Kunst und Kultur sowie 2014 das Startstipendium für Literatur des Bundeskanzleramts Österreich.

Er ist seit vielen Jahren Mitglied der Literaturwerkstatt Wien und veröffentlichte Beiträge in verschiedenen Zeitschriften. Er unterrichtet an einem Gymnasium sowie auch an der Universität.

„Zuerst der Tee“ ist sein erster Roman. Dieser ist im Verlag Wortreich erschienen.

Ort:

ELTE SEK Germanisztikai Tanszék, 9700 Szombathely, Berzsenyi tér 2., Raum: 403

Datum und Uhrzeit:

Dienstag, 25.April 2017, 15:00 Uhr,

ALLE INTERESSENTEN UND INTERESSENTINNEN SIND HERZLICH EINGELADEN!

DER EINTRITT IST FREI!

Die Veranstaltung findet mit der freundlichen Unterstützung des Österreichischen Kulturforum Budapest im Rahmen der Österreich-Bibliothek Szombathely statt.

CsatolmányMéret
Plakat_Gábor Fónyad.pdf114.28 kB
S2120006.JPG2.25 MB